EQUIGAART

Jardin communautaire Equigaart

Der Verein Equigaart ist ein Gemeinschaftsgarten in Junglinster. Er erlaubt die Begegnung unterschiedlicher Generationen und Kulturen. Sein Ziel ist den Austausch und auch eine Bildung rund ums Thema Biogärtnerei zu erlauben.

Der Garten arbeitet eng mit dem 'Forum pour l'Emploi' (FPE) zusammen, welcher für Biogärtnerei zertifiziert ist. Ein Teil dessen Parzelle ist durch den Garten besetzt.
Unterschiedliche Parzellen unterschiedlicher Grössen werden zur Miete angeboten. Eine jährliche Rotation ist vorgesehen. Je nach Nachfrage ist es jedoch möglich in der selben Parzelle zu bleiben. Die Parzellen sind durch Blumenbeete getrennt. Ein gemeinsamer Kompost steht zur Verfügung. Gartenwerkzeug und ein Wasseranschluss werden ebenfalls angeboten.

Seit 2016 gibt es einen medizinischen und einen kulinarischen Kräutergarten. Er steht allen Gärtnern zur Verfügung. Ausserdem werden kosmetische Produkte aus diesen Pflanzen gewonnen.
Unterschiedliche Aktivitäten und Begegnungen werden während des Jahres organisiert, wie zum Beispiel das Gartenfest, die Beteiligung am Markt in Junglinster, am Adventsmarkt, an thematischen Workshops (z.b. rund um den Kohl oder die Milchsäuregärung).

Da der Garten als Begegnungs- und Austauschstätte genutzt wird, entwickelt der Verein 'Reech eng Hand' derzeit ein Projekt zur Integration der MigrantInnen in die lokale Gemeinschaft.
Der Equigaart möchte Menschen die Gelegenheit bieten, die eigene Erde zu bebauen und mit lokalen Ansiedlern in Kontakt zu kommen. Das Projekt heisst „Equitable“ und hat die Förderung der Integration durch gemeinsame Gärtnerei- und Kochaktivitäten mit MigrantInnen und Ansiedlern zum Ziel.

Der Equibongert ist ein Gemeinschaftsobstgarten für die Mitglieder des Equigaart. Unterschiedliche einheimische Essenzen findet man hier, wie Äpfel, Zwetschgen und andere Sorten. Es wird eine jährliche Ernte organisiert und unterschiedliche Ateliers zur Verarbeitung von Marmelade werden ausserdem durchgeführt.

Die Beteiligung am Garten ist durch die Zahlung eines Beitrages und ohne Warteliste bedingt. Der Zugang zum Garten wird durch einen Schlüssel ermöglicht.

Gartenart

Private Parzellen

Funktionen

Eigenherstellung, Soziale Integration

ZUGANGSBEDINGUNGEN

Ohne Warteliste

Kontakt

Rue Edmond Georgen
L-6139 Junglinster

www.equigaart.lu
info@equigaart.lu | 

ZURÜCK ZU DEN GÄRTEN