Jardin Communautaire Ville Haute/Gare

Château Pétrusse

Der Gemeinschaftsgarten 'Château Pétrusse' wurde von der Stadt Luxemburg eröffnet. Die Gemeinschaftsparzellen (Kulturen, Kompost usw.) werden gemeinsam und ausschliesslich mit ökologische Mittel von der Gruppe unterhalten. Daneben gibt es kleinere individuelle Parzellen für jedes Mitglied. Das Land grenzt direkt an jenes des Gemeinschaftsgartens Transition Pétrusse.

Die Teilnahme am Garten wird durch einen Mitgliedsbeitrag und über eine Warteliste geregelt. Sie ist den Bewohnern der Viertel Oberstadt und Bahnhof vorbehalten.

Gartenart

Gemischte Verwaltung (gemeinschaftlich und privat)

Funktionen

Eigenherstellung, Pädagogisch, Interkulturell, Geselligkeit

Zugangsbedingungen

Einschreibung auf Warteliste

Kontakt
ZURÜCK ZU DEN GÄRTEN